Direkt zum Inhalt

News

04
Febr.

MedAustron zum Weltkrebstag: Erste Behandlungen bringen Hoffnung

Im Dezember 2016 wurde im Ionentherapiezentrum MedAustron in Wiener Neustadt der Patientenbetrieb aufgenommen. Angesichts der gut verlaufenen Startphase blickt das MedAustron-Team zum heutigen Weltkrebstag mit dem Motto »we can bring hope« zuversichtlich in die Zukunft. Seit mehreren Wochen werden täglich Patientinnen und Patienten mit Protonen bestrahlt, die ihre Therapie bislang auch erwartungsgemäß tolerieren. Auch das fein aufeinander abgestimmte System aus Teilchenbeschleuniger und Medizintechnik läuft zuverlässig. Gute Gründe für das Team von MedAustron, anlässlich des Weltkrebstages…

Weiterlesen

03
Febr.

Konstruktive Gespräche zwischen MedAustron und Hauptverband

Bestmögliche Versorgung und Behandlung österreichischer Patientinnen und Patienten als gemeinsames Ziel Zur Frage der Kostentragung für Behandlungen von österreichischen Patientinnen und Patienten im Krebsbehandlungszentrum MedAustron in Wiener Neustadt haben gestern konstruktive Gespräche zwischen Vertretern des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger und MedAustron stattgefunden. Nachdem auch in diversen Medienberichten der vergangenen Tage und Wochen die unterschiedlichen Standpunkte herausgearbeitet worden sind, wurde gestern einvernehmlich eine gemeinsame…

Weiterlesen

23
Jan.

Shamrock-Club tage bei MedAustron

Seit 2015 besteht der sogenannte European Ion Therapy Operations Club (EITOC), eine Inititative der vier europäischen Synchrotron-basierten Ionentherapie Zentren CNAO, HIT, MIT und MedAustron. Die Idee dazu entstammt dem gemeinsamen Wunsch nach gezieltem Erfahrungsaustausch über den technischen Betrieb und die Zusammenarbeit in den Bereichen Einkauf, Instandhaltung und Dienstleistungen. Die dritte Zusammenkunft des EITOC fand von 20. – 21. Januar 2017 in Wiener Neustadt statt. Alle Zentren haben im vergangen Jahr bedeutende Fortschritte gemacht: So verzeichnete das seit 2009 betriebene HIT…

Weiterlesen

14
Dez.

MedAustron Teilchenbeschleuniger erfolgreich zertifiziert

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Zertifizierungsverfahrens hat MedAustron die letzte Hürde am Weg zur Zulassung als Krebsbehandlungszentrum genommen. Der Teilchenbeschleuniger gilt nun als geprüftes Medizinprodukt und darf ab sofort für die Bestrahlung von Patientinnen und Patienten eingesetzt werden. Der Teilchenbeschleuniger von MedAustron ist nicht nur eine einzigartige Maschine, sondern ab sofort auch eine CE-zertifizierte Anlage. Gemäß der Europäischen Medizinprodukterichtlinie 93/42/EWG wurde die Anlage einer umfassenden Prüfung unterzogen, um sicherzustellen, dass sie den…

Weiterlesen

Termine

Derzeit gibt es keine projektierten Termine.