Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung (Version: 20.12.2016)

  1. Auftraggeber und Geltungsbereich
  2. 1.1. Auftraggeber im Sinne des § 4 Z 4 des Datenschutzgesetzes (DSG 2000), d.h. für den Betrieb dieser Website und die im Folgenden beschriebene Datenverarbeitung verantwortlich, ist die

       EBG MedAustron GmbH
       FN 291863k, DVR 4007878
       Marie Curie-Straße 5
       2700 Wiener Neustadt
       (im Folgenden "wir" bzw. "uns").

    1.2. Unsere jeweils gültige Datenschutzerklärung ist abrufbar unter www.medaustron.at/de/datenschutzerklaerung. Sie ist nur für unsere Website gültig und nicht für Webseiten Dritter. Auch übernehmen wir keinerlei Verantwortung und Haftung für Datenverarbeitungen, Inhalte, Richtigkeit und Darstellungen auf Webseiten Dritter.

    1.3. Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, welche personenbezogenen Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten und wie wir personenbezogene Informationen nutzen, die bei Ihrem Besuch auf unserer Website oder aufgrund Ihrer Kontaktaufnahme mit uns erhoben werden, wenn Sie eine der auf unserer Website angebotenen Kontaktaufnahmemöglichkeiten nutzen.

    Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln und unsere Website nutzen, bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben.

    1.4. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegen wir den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem Datenschutzgesetz (DSG 2000) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG 2003). In Entsprechung der uns treffenden Verpflichtungen haben wir insbesondere angemessene und dem Stand der Technik entsprechende Datensicherheitsmaßnahmen i.S.d. § 14 DSG zum Schutz Ihrer Daten vor zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung oder Verlust, vor unbefugtem Zugriff und zur Gewährleistung, dass die Datenverwendung ordnungsgemäß erfolgt, getroffen.

    Unsere Mitarbeiter und der von uns beauftragte Dienstleister (siehe unten, Punkt 4.8) sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des DSG 2000 verpflichtet.


  3. Kontaktformular
  4. 2.1. Sie haben die Möglichkeit, uns über unser Kontaktformular anzuschreiben. Wenn Sie uns auf diesem Weg kontaktieren, erheben wir die Daten, die Sie in den im Kontaktformular vorgesehenen Datenfeldern angeben. Diese Daten benötigen und verarbeiten wir für die Beantwortung Ihrer Anfrage, die Erteilung einer von Ihnen gewünschten Auskunft bzw. für die Bearbeitung und Erledigung Ihres sonstigen spezifischen, an uns herangetragenen Anliegens.

    2.2. Die über das Kontaktformular erhobenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Erledigung Ihrer (Ihres) Anliegen(s) verarbeitet; sie werden so lange gespeichert und aufbewahrt, wie dies für die Erledigung Ihres Anliegens notwendig ist und in einem angemessenen Zeitraum nach dem letzten Kontakt gelöscht. Darüber hinaus werden die Daten nur dann aufbewahrt, wenn eine solche Aufbewahrung zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist, oder Sie mit uns eine längere Aufbewahrung vereinbart haben. In diesen Fällen werden die Daten nach Ablauf der gesetzlichen oder vereinbarten Aufbewahrungsfristen (je nachdem, welche als letzte endet) gelöscht. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten werden wir die Daten bis zur Beendigung der betreffenden Rechtsstreitigkeit(en) aufbewahren, wenn diese Daten als Beweis benötigt werden.


  5. Kontakt per E-Mail oder Telefon
  6. 3.1. Wenn Sie uns via E-Mail oder Telefon kontaktieren, erheben und verarbeiten wir die Daten, die Sie uns mittels E-Mail oder telefonisch mitteilen. Bei Kontaktaufnahme mittels E-Mail verarbeiten wir jedenfalls den im E-Mail-Header oder im Text des E-Mails aufscheinenden Namen des Absenders und dessen E-Mail-Adresse; weiters verarbeiten wir den Inhalt der Nachricht sowie allfällige Anhänge. Diese Daten benötigen und verarbeiten wir für die Beantwortung Ihrer Anfrage, die Erteilung einer von Ihnen gewünschten Auskunft bzw. für die Bearbeitung und Erledigung Ihres sonstigen spezifischen, an uns herangetragenen Anliegens.

    3.2. Die Daten, die Sie uns auf diesem Weg mitteilen, werden ausschließlich zum Zweck der Erledigung Ihrer (Ihres) Anliegen(s) verarbeitet; sie werden so lange gespeichert und aufbewahrt, wie dies für die Erledigung Ihres Anliegens jeweils notwendig ist und in einem angemessenen Zeitraum nach dem letzten Kontakt gelöscht. Darüber hinaus werden die Daten nur dann aufbewahrt, wenn eine solche Aufbewahrung zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist, oder Sie mit uns eine längere Aufbewahrung vereinbart haben. In diesen Fällen werden die Daten nach Ablauf der gesetzlichen oder vereinbarten Aufbewahrungsfristen (je nachdem, welche als letzte endet) gelöscht. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten werden wir die Daten bis zur Beendigung der betreffenden Rechtsstreitigkeit(en) aufbewahren, wenn diese Daten als Beweis benötigt werden.


  7. Online-Bewerbungsportal
  8. 4.1. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, dass Sie sich über unser Online-Bewerbungsportal auf offene Stellen bewerben oder uns eine Initiativbewerbung zukommen lassen. Für den Fall, dass Sie diese Möglichkeit nutzen möchten, ersuchen wir Sie um Einrichtung eines Benutzerkontos. Dabei erfassen und verarbeiten wir die im Registrierungsformular abgefragten und von Ihnen angegebenen Daten. Diese Daten werden benötigt, damit wir Ihnen diesen Dienst zur Verfügung stellen und Sie diesen Dienst nutzen können.

    4.2. Nach Einrichtung Ihres Benutzerkontos können Sie Ihre Bewerbung durch Eingabe weiterer Daten und Informationen zu Ihrem Lebenslauf und Ihren Kompetenzen bzw. sonstiger Zusatzinformationen vervollständigen. Weiters können Sie ein Profilbild und Bewerbungsunterlagen (z.B. Zeugnisse) hochladen.

    4.3. Auf die von Ihnen eingegebenen/hochgeladenen Daten haben wir noch keinen Zugriff. Erst durch Anklicken der Schaltfläche "Abschließen" übermitteln/senden Sie uns die eingegebenen Daten. [Dasselbe gilt für von Ihnen aktualisierte oder geänderte Daten (siehe Punkt 4.7); auch diese werden erst nach Abschluss der von Ihnen jeweils gewählten und gesetzten Maßnahme an uns übermittelt.]

    4.4. Wir verarbeiten und nutzen die von Ihnen erhaltenen Daten ausschließlich für die Beurteilung, ob Ihr Profil zu einer ausgeschriebenen Stelle passt bzw. ob wir Ihnen eine Ihrem Profil entsprechende Stelle anbieten können. Weiters verarbeiten wir Ihre Daten für die weitere Durchführung und Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und zur eventuellen Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses in unserem Haus. Eine Weitergabe Ihrer Bewerbung/Unterlagen an Dritte erfolgt nicht.

    4.5. So lange Sie Ihr Benutzerkonto aktiv halten, bleiben die Daten, die Sie in ihrem Benutzerkonto eingegeben haben und die uns gemäß Punkt 4.3 übermittelt wurden, in Ihrem Benutzerkonto gespeichert und werden wir diese für den in Punkt 4.4 beschriebenen Zweck verarbeiten. Das bedeutet, dass wir Ihr Bewerbungsprofil in Evidenz halten um sie zu kontaktieren, wenn wir eine Stelle zu vergeben haben und Ihr Profil zu dieser Stelle passt.

    Sollten Sie diese Evidenzhaltung und unsere Kontaktaufnahme nicht wünschen, löschen Sie bitte Ihr Benutzerkonto (siehe Punkt 4.7). [Gleichzeitig werden Ihre Daten auch aus unserem System gelöscht und können wir diese sodann nicht mehr für zukünftige Stellenausschreibungen berücksichtigen. Im Zeitpunkt der Löschung bereits eingeleitete Bewerbungsprozesse werden wir mit Ihrem Einverständnis fortführen und die hierfür benötigten Daten auf Dauer des Bewerbungsprozesses speichern; solche Daten werden in einem angemessenen Zeitraum nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gelöscht. Darüber hinaus werden die Daten nur dann aufbewahrt, wenn eine solche Aufbewahrung zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist. In diesem Fall werden die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten werden wir die Daten bis zur Beendigung der betreffenden Rechtsstreitigkeit(en) aufbewahren, wenn diese Daten als Beweis benötigt werden.]

    4.6. Ihr Benutzername und Ihr persönliches Passwort gewährleisten, dass nur Sie Zugang zu Ihrem Benutzerkonto haben, dort Änderungen (Ergänzungen, Korrektur und Löschung von Daten) einschließlich der Löschung des gesamten Benutzerkontos vornehmen können. Ihr Passwort kann auch von uns nicht eingesehen werden.

    4.7. Sie können einzelne Daten oder das gesamte Benutzerkonto jederzeit bearbeiten, ändern, aktualisieren oder löschen, indem Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen und die gewünschte Maßnahme direkt im Benutzerkonto setzen. [Bitte nutzen Sie in diesem Zusammenhang auch den Menüpunkt ["Hilfe"], den Sie direkt in Ihrem Benutzerkonto finden.] Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, stehen wir Ihnen unter jobs@medaustron.at gerne zur Verfügung.]

    4.8. Der Betrieb des Online-Bewerbungsportals erfolgt in unserem Auftrag durch Prescreen GmbH (der "Dienstleister"). Den Dienstleister treffen die Pflichten gemäß § 11 DSG 2000. Insbesondere ist der Dienstleister verpflichtet, die Daten ausschließlich im Rahmen der von uns erteilten Aufträge zu verwenden und nur an uns herauszugeben; jedenfalls ist ihm die Übermittlung der verwendeten Daten oder deren Verwendung für eigene Zwecke ohne einen entsprechenden Auftrag von uns verboten.


  9. Therapieanfrage – Gesundheitsdaten (online Portal)
  10. 5.1. Gerne prüfen unsere Experten Ihre Therapieanfrage. Bitte senden Sie uns Ihre Therapieanfrage ausschließlich über unser hierfür eingerichtetes online Portal.

    5.2. Für den Fall, dass Sie diese Möglichkeit nutzen möchten, ersuchen wir Sie um Einrichtung eines Benutzerkontos. Dabei erfassen und verarbeiten wir die im Registrierungsformular abgefragten und von Ihnen angegebenen Daten. Diese Daten werden benötigt, damit wir Ihnen diesen Dienst zur Verfügung stellen und Sie diesen Dienst nutzen können. Nach Einrichtung Ihres Benutzerkontos können Sie Ihre Therapieanfrage durch Eingabe weiterer Daten/Befunde und Informationen vervollständigen. Erst durch Anklicken der Schaltfläche „Absenden“ übermitteln/senden Sie uns die eingegebenen Daten.

    5.3. Sämtliche Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Therapieanfrage zusenden, insbesondere Gesundheitsdaten (z.B. Informationen über Ihren körperlichen oder geistigen Gesundheitszustand, bisherige Behandlungen, Krankengeschichte) werden ausschließlich durch unsere Experten, die einer entsprechenden Geheimhaltungspflicht unterliegen, und ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Therapieanfrage verarbeitet.

    5.4. Die Daten, die Sie uns durch Anklicken „Absenden“ gesendet haben, werden von uns für die Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und in einem angemessenen Zeitraum nach Erledigung der Anfrage gelöscht; darüber hinaus werden sie nur dann aufbewahrt, wenn eine solche Aufbewahrung zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist. In allen Fällen werden die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten werden wir die Daten bis zur Beendigung der betreffenden Rechtsstreitigkeit(en) aufbewahren, wenn diese Daten als Beweis benötigt werden.

    5.5. Ihre Anfrage samt Daten, die Sie uns durch Anklicken der Schaltfläche „Absenden“ übermittelt haben, können Sie in Ihrem Benutzerkonto einsehen, allerdings nicht selbständig löschen oder bearbeiten; wünschen Sie eine Löschung/Änderung dieser Anfrage samt damit übermittelter Daten nach Absendung aber vor Erledigung Ihrer Anfrage durch uns, ersuchen wir um Mitteilung an patient@medaustron.at. Das Benutzerkonto als solches können Sie bearbeiten indem Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen und dort auf „Benutzereinstellungen“ klicken. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, stehen wir Ihnen unter patient@medaustron.at gerne zur Verfügung.

    Im Übrigen weisen wir darauf hin, dass wir die unaufgeforderte Übermittlung von Gesundheitsdaten außerdem als Ihre ausdrückliche Zustimmung verstehen, dass wir diese Daten zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Therapieanfrage verarbeiten dürfen.

    Wir ersuchen Sie dennoch, diese Zustimmung anlässlich Ihrer Registrierung im online Portal durch Anhaken des dort vorgesehenen Kontrollkästchens "Ich bin damit einverstanden, dass die meiner Therapieanfrage beigeschlossenen Gesundheitsdaten von den Experten der EBG MedAustron GmbH zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung meiner Therapieanfrage i.S.d. Punktes 5 der Datenschutzerklärung verarbeitet werden" zu bestätigen.

    Ihre Zustimmung können Sie jederzeit per E-Mail an patient@medaustron.at widerrufen; im Falle eines Widerrufs kann es sein, dass wir Ihre Anfrage allerdings nicht mehr erledigen und beantworten können.


  11. Nutzung der Website
  12. 6.1. Im Übrigen können Sie unsere Website ohne Registrierung oder Einrichtung eines Benutzerkontos aufrufen und nutzen.


  13. Cookies
  14. 7.1. Ein Cookie ist ein kurzer alphanumerischer Text, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und später abgerufen werden kann. Grundsätzlich wird unterschieden zwischen

    7.1.1. Sitzungs-Cookies (session cookies), die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen;

    7.1.2. Persistente Cookies (persistent cookies), die auf Ihrem Endgerät bis zu einem festgelegten Ablaufdatum gespeichert bleiben;

    7.1.3. First Party Cookies, die von oder für uns als Betreiber dieser Website, gesetzt werden; und

    7.1.4. Third Party Cookies, die nicht von bzw für uns, sondern von einem oder für einen Dritten gesetzt werden.


    7.2. Notwendige Cookies

    Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen Dienste und Funktionen für eine optimierte, personalisierte Website-Darstellung und größere Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung stellen zu können. Beispielsweise sind Cookies notwendig, damit Sie sich nicht jedes Mal neu einloggen müssen, wenn Sie in Ihrem Benutzerkonto navigieren.

    Folgende Cookies sind notwendig, damit Sie unsere Website sinnvoll bzw. nach den von Ihnen getroffenen Einstellungen nutzen können:

      Typ, Bezeichnung   Beschreibung   Ablaufdatum  
      Authentifizierungs-cookies SSESS[Zufälliger Name mit den Zeichen a-z, 0-9 und -]   first party session cookies zur Identifizierung des Nutzers, nachdem er sich angemeldet hat, um verschiedene Inhalte oder Funktionen, für die er eine Zugriffsberechtigung besitzt, zu nutzen: Zugriff auf verschiedene Inhalte des Benutzerkonto   werden gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen  
                 
      Cookies zur Anpassung der Benutzeroberfläche
    • has_js
    • Drupal.tableDrag.showWeight (Nur bei eingeloggten Usern)
    • text_resize
    • text_resize_line_height
    • highContrastActivated
      first party persistent cookies für Kontrast (Hoch / Normal) und Schriftgröße; werden gesetzt, wenn Sie eine dieser Einstellungen auf unserer Website treffen   25 Tage  
                 
      Cookie Consent- Cookie
    • medaustron_cookiecontrol
    • ccShowCookieIcon
      first party persistent cookie zur Speicherung Ihrer Entscheidung bezüglich der Cookie-Platzierung durch unsere Website. Dieses Cookie wird nur gesetzt, wenn Sie das in unserem Cookie-Consent-Tool dafür vorgesehene Kontrollhäkchen "Nicht erneut fragen" anklicken.   3 Monate  
                 
      Piwik Deaktivierungs Cookie [piwik_ignore]   first party persistent cookie zur Speicherung Ihrer Entscheidung bezüglich des Tracking-Opt-Out durch unsere Website (siehe dazu unten, Punkt 8.3.3).
    Dieses Cookie wird nur gesetzt, wenn Sie das in Punkt 8.3.3 vorgesehene Kontrollkästchen aktivieren.
      2 Jahre  
                 
      Prescreen Session Cookie PHPSESSID   Dieses Cookie dient der Identifizierung des Nutzers während der Benutzung von Prescreen. Das Cookie ist für die korrekte Funktionalität zwingend erforderlich.   Das Cookie verliert beim Schließen des Browsers seine Gültigkeit.  
                 

    Über Ihre Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies zugelassen werden sollen oder nicht. Wenn Sie Cookies zur Gänze deaktivieren, werden auch notwendige Cookies abgelehnt. Das kann zur Folge haben, dass bestimmte Funktionen auf unserer Website eventuell nicht richtig angezeigt oder ausgeführt werden können. Dies kann Ihre Nutzungsmöglichkeiten dieser Website einschränken und sich nachteilig auf das Erscheinungsbild und Ihre Nutzererfahrung auswirken.


    7.3. Nützliche Cookies

    Daneben werden Cookies eingesetzt, die für die Funktionalität der Website bzw die von Ihnen als Nutzer angeforderten Dienste nicht unbedingt notwendig sind:

      Typ, Bezeichnung   Beschreibung   Ablaufdatum  
      PIWIK Tracking Cookie 1 _pk_id.[0-9].[a-z][0-9][0-9]   persistent Wiedererkennungs-Cookies, die Piwik (siehe unten, Punkt 8), zur Wiedererkennung zwecks statistischer Auswertung der Besucherzugriffe auf unserer Website setzt.   7 Tage  
                 
      PIWIK Tracking Cookie 2 _pk_ref.[0-9].[a-z][0-9][0-9])   persistent Wiedererkennungs-Cookies, die Piwik (siehe unten, Punkt 8), zur Wiedererkennung zwecks statistischer Auswertung der Besucherzugriffe auf unserer Website setzt.   7 Tage  
                 
      PIWIK Tracking Cookie 3 _pk_ses.[0-9].[a-z][0-9][0-9]   [session Wiedererkennungs-Cookies, die Piwik (siehe unten, Punkt 8), zur Wiedererkennung zwecks statistischer Auswertung der Besucherzugriffe auf unserer Website setzt.]   Mit Sessionende  
                 
      Prescreen Persistent Cookie _ga   Dieses Cookie dient der Erfassung des Nutzungsverhaltens von Bewerbern.   24 Monate  
                 
      Prescreen Persistent Cookie _gat   Dieses Cookie dient der Erfassung des Nutzungsverhaltens von Bewerbern.   24 Monate  
                 
      Prescreen Persistent Cookie REMEMBERME   Dieses Cookie dient zur Wiederherstellung einer abgelaufenen Session   2 Wochen  
                 

    Unsere Website ist so konfiguriert, dass nützliche Cookies standardmäßig erst nach Erteilung Ihrer ausdrücklichen Zustimmung gespeichert werden. Sie können der Speicherung dieser Cookies zustimmen, indem Sie in dem im linken Bildschirmrand platzierten Kontroll-Instrument "Cookie Control" rechts neben dem Balken "Cookies sind aus" klicken.
    Diese Einstellung können Sie wieder ändern, indem Sie den Cache Ihres Browsers löschen.


  15. Erhebung und Auswertung statistischer Daten
  16. 8.1. Für die Erhebung und Auswertung von statistischen Daten über die Nutzung unseres Internetangebotes setzen wir den Webanalysedienst Piwik ein: Das Programm ist auf unserem Server installiert und speichert Daten ebenfalls nur auf unserem eigenen Server in Österreich (Inhouse-Lösung). Die Daten verbleiben somit unter unserer Kontrolle und Steuerung; eine Übermittlung oder Überlassung an einen externen Web-Analyse-Dienstleister erfolgt nicht.

    8.2. Piwik versucht, Besucher unserer Website durch Tracking bestimmter Informationen, darunter die IP-Adresse des Besuchers, wiederzuerkennen. Nähere Informationen zur Funktionsweise von Piwik finden sie hier.

    8.3. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben wir folgende Maßnahmen implementiert:

    8.3.1 Aktivierung des Plugin "AnonymizeIP": Hierdurch wird die IP-Adresse jedes Besuchers vor ihrer Speicherung anonymisiert; dies erfolgt durch Änderung der letzten beiden Oktette der IP-Adresse auf "0". Damit ist eine Rückverfolgung der IP-Adresse praktisch ausgeschlossen.

    8.3.2. Logs, die älter als 7 Tage sind, werden standardmäßig gelöscht.

    8.3.3. Tracking Opt-Out:
    Sie können selbst entscheiden, ob Sie das von Piwik gesetzte Tracking-Cookie akzeptieren möchten (siehe oben, Punkt 7.3). Wenn Sie Cookies ablehnen, wird dieses Cookie nicht gesetzt.

    Sie können darüber hinaus auch dem Tracking der übrigen Informationen (einschließlich der Erfassung und Auswertung Ihrer bereits anonymisierten IP-Adresse; siehe oben Punkt 8.3.1) widersprechen, indem Sie das untenstehende Kontrollkästchen aktivieren. Hierdurch wird ein Piwik-Deaktivierungscookie gespeichert. Bitte beachten Sie, dass das Piwik-Deaktivierungscookie gelöscht wird, wenn Sie die in Ihrem Browser abgelegten Cookies löschen. Außerdem müssen Sie die Deaktivierung separat durchführen, wenn Sie von einem anderen Computer oder einem anderen Webbrowser auf unsere Website zugreifen.

    Wenn Sie herausoptieren möchten, deaktivieren Sie bitte das folgende Kontrollkästchen, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen. Diese Einstellung können Sie wieder ändern, indem Sie das Kontrollkästchen wieder aktivieren.

  17. Übermittlung
  18. 9.1. Eine Übermittlung von Daten, die wir auf eine in den vorstehenden Punkten beschriebene Weise ermittelt haben, erfolgt nicht; davon ausgenommen ist der Fall, dass Sie uns ausdrücklich und schriftlich um Übermittlung Ihrer Daten ersucht oder einer solchen Übermittlung ausdrücklich und schriftlich zugestimmt haben.


  19. Ihre Rechte auf Auskunft, Richtigstellung und Löschung, Widerspruchsrecht
  20. 10.1. Gerne erteilen wir Ihnen Auskunft gemäß § 26 DSG 2000, ob und - zutreffendenfalls - welche Daten wir von Ihnen verarbeiten. Wenn Sie Auskunft über Ihre Daten erhalten wollen, richten Sie bitte ein schriftliches Auskunftsersuchen an datenschutz@medaustron.at. Bitte legen Sie Ihrem Auskunftsersuchen eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises zum Nachweis Ihrer Identität bei.

    Die Auskunft wird unentgeltlich erteilt, wenn sie den aktuellen Datenbestand einer Datenanwendung betrifft und wenn Sie im laufenden Jahr noch kein Auskunftsersuchen zum selben Aufgabengebiet gestellt haben; in allen anderen Fällen kann gemäß § 26 Abs. 6 DSG 2000 ein pauschalierter Kostenersatz von EUR 18,89 verlangt werden, von dem wegen tatsächlich erwachsender höherer Kosten abgewichen werden darf.

    Bitte beachten Sie, dass Sie nur Auskunft über Ihre eigenen Daten verlangen können, nicht aber über Daten anderer Personen.


    10.2. Nach den Bestimmungen des DSG 2000 sind wir verpflichtet, unrichtige oder entgegen den Bestimmungen des DSG 2000 verarbeitete Daten richtigzustellen oder zu löschen, und zwar aus eigenem, sobald uns die Unrichtigkeit von Daten oder die Unzulässigkeit ihrer Verarbeitung bekannt geworden ist, oder sofern Sie uns mittels eines begründeten Antrags hierauf aufmerksam gemacht haben. Sollten Sie der Ansicht sein, dass von uns verarbeitete personenbezogene Daten unrichtig oder entgegen den Bestimmungen des DSG 2000 verarbeitet werden, richten Sie bitte Ihren begründeten schriftlichen Antrag per E-Mail an datenschutz@medaustron.at. Bezüglich Änderungen, Ergänzungen und Löschung von Daten in Ihren Benutzerkonten, siehe oben, Punkte 4.6, 4.7 und 5.5.

    10.3. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht gemäß § 28 Abs. 1 DSG 2000 Gebrauch machen, ersuchen wir Sie, Ihren begründeten Widerspruch per E-Mail an datenschutz@medaustron.at zu übermitteln.


  21. Daten anderer Personen
  22. 11.1. Wenn Sie uns Daten anderer Personen übermitteln, stellen Sie bitte sicher, dass die jeweilige Person vorab eingewilligt hat, dass Sie deren personenbezogene Daten an uns weitergeben und dass wir diese in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung verwenden dürfen.


  23. Änderungen der Datenschutzerklärung
  24. 12.1. Unsere Datenschutzerklärung wird bei Gesetzesänderungen oder wesentlichen Änderungen des Funktionsumfangs unserer Webseite mit Wirkung für die Zukunft aktualisiert. Daher kann sich diese Datenschutzerklärung im zeitlichen Verlauf ändern. Wir empfehlen, dass Sie unsere Datenschutzerklärung bei jedem Besuch unserer Website oder in regelmäßigen zeitlichen Abständen einsehen und durchlesen, damit Sie jederzeit über den aktuellen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch uns informiert sind.


  25. Rückfragen, Kontakt
  26. 13.1. Für sonstige Rückfragen zu dieser Datenschutzerklärung stehen wir Ihnen unter datenschutz@medaustron.at jederzeit gerne zur Verfügung.