Direkt zum Inhalt

Sekundärstrahlung

Die beim Durchgang von ionisierender Strahlung durch Materie erzeugte Strahlung wird Sekundärstrahlung genannt. So werden beispielsweise bei der Ionentherapie durch Kernreaktionen mit den Atomkernen des Gewebes auch hochenergetische Sekundärteilchen wie Neutronen, Protonen, Deuteronen und Heliumatomkerne erzeugt.