Direkt zum Inhalt

Lokalrezidiv

Im Allgemeinen ist ein Rezidiv das Wiederauftreten einer Krankheit nach einer Behandlung. Ein Lokalrezidiv bei der Behandlung von Krebs bezeichnet das neuerliche Auftreten eines Tumors am Ursprungsort.