Direkt zum Inhalt

News

21
Dec

Krebstherapie mit Kohlenstoffionen: Bereits 100 Patient*innen behandelt

In nur sechs Ländern weltweit steht Krebspatient*innen die Bestrahlung mit Kohlenstoffionen zur Verfügung. MedAustron bietet diese Therapieform seit Juli 2019 an und hat heute die 100. Patientenbehandlung begonnen. Bisher gesammelte Erfahrungen wurden vor kurzem erstmals einem breiten Fachpublikum in einem Onlineseminar vorgestellt.  In der Strahlentherapie mit geladenen Teilchen kommen neben den stärker verbreiteten Protonen auch Kohlenstoffionen zum Einsatz. Beide Teilchen haben den Vorteil, dass die Strahlenbelastung im gesunden Gewebe niedrig gehalten und damit das Risiko für...

Read more

16
Oct

MedAustron setzt auf Solarstrom

MedAustron hat die aktuell größte Photovoltaikanlage in Wiener Neustadt in Betrieb genommen. Sie wird einen Jahresertrag von 486 Megawattstunden liefern, wodurch 332 Tonnen CO2 gespart werden können.  Ab sofort produziert MedAustron einen Teil des Stroms, den das Zentrum verbraucht, selbst. Denn, so erklärt MedAustron Geschäftsführer Alfred Zens: „Die große Dachfläche des Zentrums bildet gemeinsam mit dem Lastprofil unserer Stromverbraucher und der exponierten Lage im Stadtteil Civitas Nova eine perfekte Ausgangsbasis für die Erzeugung von Solarstrom, deshalb haben wir uns für di...

Read more

05
Oct

Wissenschaftspreis an Dietmar Georg und sein Team für die Medizinische Strahlenforschung

Das Land Niederösterreich vergibt jährlich Wissenschaftspreise an herausragende Forscher*innen, deren Leistungen positiv zur Entwicklung des Landes beigetragen haben. Einer der beiden diesjährigen Würdigungspreise ging an Dietmar Georg und seine Forschungsgruppe MedRadOnc, die sich an der Medizinischen Universität Wien und bei MedAustron der medizinischen Strahlenforschung widmen. Mit dem Würdigungspreis wird ein wissenschaftliches Gesamtwerk von überregionaler Bedeutung honoriert. Ein solches weist die interdisziplinäre Gruppe „Medizinische Strahlenforschung“ zweifellos auf: die...

Read more

23
Jul

Neuer technischer Meilenstein am Weg zum Vollbetrieb

Dem MedAustron-Team ist es vor kurzem gelungen, den Teilchenstrahl erstmals in den dritten Patientenbehandlungsraum zu bringen. Dieser wichtige Meilenstein bringt das Krebsbehandlungs- und Forschungszentrum wieder einen Schritt näher in Richtung Vollbetrieb. Die ersten Behandlungen in diesem dritten und letzten Raum sind zu Beginn 2022 vorgesehen. Die Bestrahlung von Krebspatient*innen erfolgt bei MedAustron derzeit in zwei Räumen. Seit Inbetriebnahme des Zentrums haben darin bereits über 700 Personen ihre Behandlung abgeschlossen. Der dritte Raum wird nicht nur dafür sorgen, das...

Read more

11
Mar

Aktuelle Information bzgl. Coronavirus (COVID-19)

Anlässlich der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus möchten wir darüber informieren, dass das MedAustron Ionentherapiezentrum für Patient*innen weiterhin geöffnet bleibt. Wir treffen die notwendigen Vorkehrungen, um das Infektionsrisiko für Patient*innen nach bester Möglichkeit zu reduzieren. Wir folgen dabei den Empfehlungen der öffentlichen Stellen auf strikte Weise. Falls Patient*innen nicht alleine zur Therapie kommen können, ersuchen wir die betroffenen Personen, die Begleitung auf eine Person zu minimieren. Gleichzeitig rufen wir Patient*innen wie Begleitpersonen ...

Read more

15
Jan

Gütesiegel für die Informationssicherheit bei MedAustron

Datenschutz ist in unserer technisierten und vernetzten Welt von hoher Bedeutung, insbesondere im medizinischen Bereich. Zahlreiche Maßnahmen werden zum Schutz der verarbeiteten Daten und Informationen in Unternehmen angewendet. Ebendieses System zur Informationssicherheit wurde bei MedAustron nun nach ISO/IEC 27001 durch den TÜV AUSTRIA zertifiziert. Das Krebsbehandlungs- und Forschungszentrum ist eines der ersten Unternehmen am Gesundheitssektor in Österreich, das dieses Zertifikat erlangt hat. Viren, Kryptolocker oder Phishing Mails sind Schlagworte, die man aus den Medien ke...

Read more

06
Dec

Tagung des Advisory Board MedAustron Research

Gestern tagte das Advisory Board MedAustron Research im nahegelegenen Technologie- und Forschungszentrum TFZ. Mag. DI Dr. Thomas Schreiner, Koordinator unserer nicht-klinischen Forschung (links), sowie vier KollegInnen der TU Wien und MedUni sind Mitglieder des Advisory Board MedAustron Research, welches für den nichtklinischen Teil von MedAustron zuständig ist. Das Board wurde vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung eingesetzt und es berichtet auch an dieses. Das Beratungsgremium legt die grundlegende strategische Ausrichtung der Forschung mit Bundesressour...

Read more

16
Oct

MedAustron @ PTCOG-NA

Die jährliche Konferenz der Particle Therapy Cooperative Group - North America (PTCOG-NA) bringt RadioonkologInnen, MedizinphysikerInnen und Dosimetrie-ExpertInnen zusammen, um ihr Wissen über neue klinische Ergebnisse sowie physikalische und biologische Erfahrungen mit der Partikeltherapie zu erweitern. Mit mehreren Vorträgen, Posterpräsentationen und einem Infostand zur Kohlenstoffionentherapie war MedAustron bei der heurigen Ausgabe des Meetings in Miami, Florida stark vertreten. Titelfoto v.l.n.r.: Prof. Dr. Eugen B. Hug (medizinischer Leiter von MedAustron & Präsident de...

Read more

16
Oct

Gedenken an Wolfgang Dörr

Wolfgang Dörr (1959 – 2019) Wir trauern um Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Dörr, der völlig unerwartet am 13. Oktober verstorben ist. Wolfgang Dörr war Professor für Angewandte und Translationale Strahlenbiologie an der Universitätsklinik für Radioonkologie der Medizinischen Universität Wien und war maßgeblich am Aufbau der radiobiologischen Forschung an unserem Zentrum beteiligt. Bereits seit 2012 hat Wolfgang Dörr in der Vorbereitung der Forschungsinfrastruktur bei MedAustron seine Expertise eingebracht. Ab 2014 wurden unter seiner Verantwortung die  strahlenbiologischen Labors mit...

Read more