Lange Nacht der Forschung

Die Lange Nacht der Forschung ist Österreichs größter Event für Wissenschaftskommunikation. Am Freitag, 22.4.2016, öffnen Forschungsinstitutionen in ganz Österreich ihre Tore für das interessierte Publikum und bieten Einblicke in die vielfältige Welt der Wissenschaft.

MedAustron ist mit dabei - im Technologie- und Forschungszentrum:

Erkunden Sie MedAustron am Infostand mithilfe eines Modells des Teilchenbeschleunigers, Videos sowie im Gespräch mit unseren Mitarbeitern. 

Erfahren Sie:

  • Wie kann die Ionentherapie Krebspatienten helfen?
  • Wie funktioniert ein Teilchenbeschleuniger?
  • Was kann man mit Ionenstrahlen erforschen?

Werden Sie selbst zum Forscher: Jeweils zur vollen Stunde Open Lab bei MedAustron 


Isolieren Sie gemeinsam mit uns im Labor Ihre eigene DNS, werfen Sie einen Blick auf den Grundbaustein des Lebens und erfahren Sie, was das mit Ionentherapie zu tun hat!

(max. 20 Personen, Anmeldung und Start beim Infostand im TFZ)

Nähere Informationen gibt es auch auf der Website der Langen Nacht der Forschung!