Terminarchiv

»World Forum on Particle Therapy«



Vom 30. August bis zum 2. September 2018 veranstaltet MedAustron in Kollaboration mit dem MD Anderson Cancer Center (USA) das »World Forum on Particle Therapy« auf Schloss Grafenegg in Niederösterreich. Dabei kommen die weltweit führenden Köpfe der…


Lange Nacht der Forschung

Zum achten Mal öffnen heuer österreichische Forschungseinrichtungen ihre Türen für Besucher im Rahmen einer »Langen Nacht der Forschung«. Österreichweit gibt es mehr als 2.000 Stationen, die besucht werden können. An den Austragungsorten Fachhochschule Wiener Neustadt, Technologie- und Forschungszentrum (TFZ) und Diamond Aircraft  können sich Besucher in Wiener Neustadt an 70 Stationen  zwischen 16.00 und 22.30 Uhr mit spannenden Themen auseinandersetzen. Zum Beispiel mit der Frage »Wie kann Teilchenphysik der Krebstherapie helfen?«, denn auch MedAustron ist mit einer Station im TFZ…


NHM Wien: Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen.

Von 19. Oktober 2016 bis 20. August 2017 findet im Naturhistorischen Museum Wien die Sonderausstellung "Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen" statt, eine Zusammenarbeit zwischen dem NHM und dem Institut für Hochenergiephysik (HEPHY) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
Die Ausstellung lädt ein zu einer Spurensuche, die über 13 Milliarden Jahre zurück in die Vergangenheit, zum Ursprung des Universums, führt. Besucher bekommen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Teilchenphysik und…

10 Jahre Zukunft. MedAustron.

2007 hat Niederösterreich mit dem offiziellen Start des MedAustron-Projektes ein Tor in die Zukunft geöffnet. In die Zukunft der Behandlung von Krebs. In die Zukunft der Spitzenforschung. In die Zukunft des Standortes Wiener Neustadt. MedAustron lädt am 22. März 2017 zu einem Rückblick auf 10 Jahre Zukunft, und einem Ausblick auf das, was MedAustron noch alles vor hat.

Alle Infos zum Event finden Sie hier.